Activated Animation Scrolling ist ein neuer Trend im Netz, der es durch immer größere Übertragungsraten und technisch ausgefeilte Technologien schafft, im Web Produkte oder Informationen spannend darzustellen.

Kunden fragen mich ab und zu, ob ich ihnen Activated Animation Scrolling in ihre neue Webseite integrieren kann, weil sie es so schön finden. Doch kann diese Art der Präsentation bei jedem Webprojekt zur Anwendung kommen? Ganz klar nein.

Die Übertragungsgeschwindigkeiten unserer Internetzugänge werden immer schneller, was die technischen Möglichkeiten immens erweitert. Java Script und CSS Animationen, um nur einige zu nennen,  bereichern deshalb immer öfter unsere Webwelt. Dieser Umstand muss aber nicht bedeuten, dass man nun alles gebündelt auf seiner Webseite einbinden muss. Activated Animation Scrolling ist, wie schon erwähnt, für mich eine schöne Möglichkeit, bestimmte Produkte oder Informationen spannender darzustellen. Auf Webseiten mit einer tiefergehenden Architektur, ist dies aber leider sehr hinderlich. Die Möglichkeit weitere Unterpunkte einzufügen, ist meist schwer.

Denn meines Erachtens kann dies aus rein benutzerfreundlichen Gründen nicht funktionieren.

 

Ein paar schöne Beispiele haben 3tn und designmodo zusammengetragen:

http://t3n.de/news/scroll-activated-animations-531913/

Scroll Activated Animations – New Trend in Web Design