„Aus der Bewegung heraus“ – Eine Homage an die Bewegung

Der Film

Basierend auf einer Idee von: Daniel Treufeld, Max Tsui und Roman Zenz
Regie: Daniel Treufeld
Ein Bewegter lernt sich selbst zu bewegen.

Thema Parcour:

Beim Parkour geht es den Läufern um die Erfahrung der Freiheit, den kürzesten Weg zu gehen und um die Freude an der Bewegung des eigenen Körpers. Dinge, die sich dabei in den Weg stellen, werden nicht als Hindernisse verstanden, sondern als Mittel, die man zur Bewegung nutzen kann.

Team Kurs – Roadmovie

Betreuung durch: Prof. Cindy Gates, Harald Opel im Sommersemester 07 FH Dortmund
Ein Projekt von: Johannes Beenken, Daniela Höller, Emilia Kureau, Daniel Treufeld, Silke Traunfellner, Max Tsui, Roman Zenz