À Vue – Mountain Wear

Kommunikation

Poster

Eigene Kollektion

Die Bekleidungsstücke (insgesamt 2 Garnituren – Jacke, Hoody, Hose, T-Shirt) wurden von mir speziell für das Diplomthema entworfen und in Zusammenarbeit mit einer Modedesignerin, die die Stücke später auch real umsetzte, weiterentwickelt. Die Stoffe sind durchweg Biobaumwolle und selbst gefärbt. Der Stoff für die beiden Jacken (EtaProof) wurde mir von der Firma Stotz-Fabrics freundlicherweise gesponsert.

Katalog

Der Katalog funktioniert fast ausschließlich durch die Verwendung von Icons und »Icons-Sätzen«.

Website

Icon Buch

0_Iconbuch10

CD Manual

»à vue – mountain wear«

»À VUE« [franz. = »auf Sicht«; im englischen = »On Sight«]
»Auf Sicht« begeht man beim Sportklettern eine noch unbekannte Route. Das Abenteuer besteht darin mit Geduld und Ausdauer die schwierigen Stellen herauszufinden und erfolgreich ans Ziel zu kommen/die Route zu meistern. Dabei hat man im Vorfeld keinerlei Informationen über diese Route (zum Beispiel: beobachten, wie andere die Route klettern, Beschreibungen der Route usw.), man klettert sie also »Auf Sicht«.

»À VUE« ist eine fiktive Outdoor-Marke die sich auf dem Markt etablieren möchte. Mit verschiedenen Zeichen, einer Art moderner Hieroglyphenschrift, schickt sie den Betrachter nicht mit Text, sondern »auf Sicht« durch ihr Fashion-Angebot.

Diese Diplomarbeit beschäftigt sich experimentell mit der kognitiven Wahrnehmung von Zeichen und der Aneinander-
reihung von Symbolen zu ganzen Sätzen. Dabei gibt der Pfeil die Leserichtung vor – es kann von jeder Richtung aus gelesen werden. Auf Schrift wird dabei weitestgehend verzichtet. Es ist ein Versuch Text und Bild zu verbinden und damit eine sprachenunabhängige, bildbasierte und international verständliche Kommunikation zu ermöglichen.

Umfang der Gestaltung:

– Logo
– Geschäftspapiere (Anschreiben, Rechnungen, Faxnachrichten, Kurzmiteilungen, Briefumschlag, Visitenkarte)
– Corporate Design-Manual
– Internetauftritt
– fast 300 Icons
– 2 Modegarnituren, die mit einer Modedesignerin zusammen entwickelt und später von ihr umgesetzt wurden
– ein Modekatalog
– Plakate mit Durchscheineffekt
– Ein Umfassendes Buch mit etwa 200 Icons und »Beispiel-Icon-Sätzen«

Den Internetauftritt der Marke: www.a-vue.de
Achtung, optimiert nur für Firefox! Bei anderen Browsern kann es zu nicht gewollten Darstellungs- und Zuordnungsfehlern kommen.

Das Plakatmotiv »Bergsteigen« wurde bei »100 beste Plakate 2009« ausgezeichnet und erschien im Juni 2010 im gleichnamigen Buch beim Verlag Hermann Schmidt Mainz.

Weiterführende Informationen:
– Liste der Preisträger
– Plakate der Preisträger
– Plakate als Video auf Youtube
– Das Buch beim Verlag Hermann Schmidt Mainz

entwicklung
»À VUE – Mountain Wear«
Diplomprojekt
Sommersemester 2009 (März – Juli 2009)
© Daniel Treufeld

Betreuung:
Prof. Xuyen Dam und Stefan Claudius

Mode – Konzept/ Entwurf: Anne-K. SchmidtDaniel Treufeld
Mode – Realisation: Anne-K. Schmidt

Fotografie Produkte: Martin Scherag
Fotografie Outdoor: Mark Ansorg

Programmierung und Scriptmodifikation der Website:
Daniel Treufeld

Mit freundlicher Unterstützung:
Firma Stotz-Fabrics Zürich die mir das Bio-Baumwollegewebe »Eta-Proof« für die beiden Jacken zur Verfügung stellte.

Siebdruck Kost GmbH
Holzwickede
www.kost-siebdruck.de

Koffler + Kurz
Medien Management GmbH Dortmund
www.kkmedien.de

Buchbinderei Tewes
Meisterbetrieb Dortmund
www.buchbinderei-tewes.de

Fachhochschule Dortmund
Fachbereich Design
2009